DSGVO-Konformitätserklärung

Die Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) ist ein Gesetz der Europäischen Union zur Stärkung und Vereinheitlichung der Datenschutzgesetze für alle Personen in der Europäischen Union. Die Verordnung wird am Mai 25, 2018 wirksam und durchsetzbar. Als EU-Unternehmen, gegründet und betrieben von EU-Bürgern, aber auch als Menschen, die Wert auf Privatsphäre legen, bekennen wir uns uneingeschränkt zur Einhaltung der DSGVO.

TrackerWay respektiert uneingeschränkt die Privatsphäre seiner Nutzer. Daher stellen wir sicher, dass unser Unternehmen die neuen GDPR-Vorschriften vollständig einhält. Jeder Nutzer (kostenpflichtige oder kostenlose Testversion) kann jederzeit die Löschung seines Kontos beantragen. Dies kann in Ihrem Dashboard oder durch Kontaktaufnahme mit uns erfolgen. Kostenlose Testkonten, die drei Monate lang nicht aktiv waren (definiert als mindestens ein Zeichen in ihrem Konto-Dashboard), werden automatisch gelöscht. Für zahlende Kunden müssen wir natürlich alle abgeschlossenen Transaktionen zu Steuerzwecken protokollieren.

Wir empfehlen Ihnen einen Blick auf unser Update Datenschutzerklärung Seite und auf der neuen Datenverarbeitungsvertrag. Für jede Art von Anfrage können Sie sich gerne an uns wenden!